• Unternehmensnachfolgen haben für die Wirtschaft in Sachsen eine hohe Relevanz. In den 1990er Jahren wurden aufgrund der gesellschaftlichen Veränderungen zahlreiche Unternehmen neu gegründet. Deren Geschäftsführer stehen nun zum ersten Mal vor der Herausforderung, eine Nachfolgelösung für ihr Unternehmen zu finden.
    In Sachsen werden bis 2022 rund 6200 Unternehmen zur Nachfolge anstehen. Für die Region Chemnitz haben wir eine Zahl von 1.087 Unternehmen recherchiert, die bis 2030 eine Nachfolge stemmen müssen (zur Studie). Dabei ist eine deutliche Tendenz zu familienexternen Nachfolgen zu erkennen. Bei der Suche nach einem geeigneten Kandidaten unterstützt Sie das Nachfolgeteam
    WEGBEREITER.

    Sehen Sie Unternehmensnachfolge als Chance! Der Nachfolgeprozess ist eine komplexe, dynamische Herausforderung von höchster strategischer Relevanz.

Eine Unternehmensnachfolge ist gekennzeichnet durch vielschichtige Prozesse, die aktiv gestaltet werden müssen. Unsere Nachfolgeinitiative für den Mittelstand heißt WEGBEREITER. Unser Ziel ist es, Nachfolger und Übergeber auf den Prozess einer Unternehmensnachfolge vorzubereiten. Dabei unterstützen wir NACHFOLGER bei ihrer individuellen Strategie zur Übernahme eines Unternehmens.
Wir begleiten die Rollenverteilung in Unternehmerfamilien und die Übergabe an externe Kandidaten für UNTERNEHMER. Vertraulichkeit und sorgsames, wertschätzendes Vorgehen sind für uns dabei selbstverständlich.

„Emotionen sind immer im Spiel“
Dr. Frank Halter, CFB-HSG.

Fachliche Kompetenzen in der Unternehmensnachfolge.

„Hoch hinaus“ erklärt das Motto unseres Fachkräfteprojekts Unternehmensnachfolge.

  • Die Blogbeiträge und Filme auf dieser Seite geben einen Einblick in unsere Arbeit. Wir veranstalten Orientierungsabende für interessierte Nachfolger oder Fachtage zu speziellen Themen für Unternehmer, Service Provider und Nachfolger. Im Herbst beginnt die Fachreihe „Management und Unternehmensprozesse für Nachfolger“.
    Gern laden wir Sie für News, Fachbeiträge und Veranstaltungsplanung in unsere Social Media Kanäle ein.