• Unternehmensnachfolgen haben für die Wirtschaft in Sachsen eine hohe Relevanz. In den 1990er Jahren wurden aufgrund der gesellschaftlichen Veränderungen zahlreiche Unternehmen neu gegründet. Deren Geschäftsführer stehen nun zum ersten Mal vor der Herausforderung, eine Nachfolgelösung für ihr Unternehmen zu finden. Wissen Sie schon, wer Ihr Unternehmen übernimmt? Haben Sie einen Plan für den Inhaberwechsel? Mit wem sprechen Sie darüber?
    In Sachsen werden in den nächsten drei Jahren rund 6200 Unternehmen zur Nachfolge anstehen. Für die Region Chemnitz haben wir eine Zahl von 1.087 Unternehmen recherchiert, die bis 2030 eine Nachfolge stemmen müssen (zur Studie). Derzeit arbeiten wir an einer solchen Übersicht für Mittelsachsen. Unterstützt wird unser Projektteam dabei von der Fachkräfteallianz Mittelsachsen und der Sächsischen Aufbaubank.

    Aber viel wichtiger: Wer einen Nachfolger / eine Nachfolgerin sucht, ist hier richtig. Wer ein Unternehmen übernehmen möchte, hat mit uns die richtigen Gesprächspartner.

    Unternehmensnachfolge ist eine große Chance für alle, die unternehmerisch tätig werden wollen! Es werden Nachfolger gesucht. Mehr als 60% der Unternehmer bzw. Unternehmerinnen werden ihre Firma an einen externen Nachfolger bzw. Nachfolgerin übergeben müssen. Die familieninterne Lösung zur Nachfolge greift in immer weniger Familienunternehmen.

    Die Nachfolgeinitiative  WEGBEREITER ist aus einem Projekt der TUCed – An-Institut für Transfer und Weiterbildung der TU Chemnitz entstanden. Wir haben zwei Schwerpunkte bei der Unternehmensnachfolge ins Auge gefasst: einerseits Unternehmer, die für ihr Unternehmen eine Nachfolgelösung suchen. Hier bieten wir Kompaktseminare zum Start des Nachfolgeprozesses und Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Kandidaten an.
    Auf der anderen Seite arbeiten wir seit Jahren mit Unternehmensnachfolgern, Nachfolgerinnen und Nachfolgeteams bei der Entwicklung ihrer Suchstrategie und im Umsetzungsprozess zusammen. Interessierte Führungskräfte beraten wir, wie sie ihre Pläne nach unternehmerischer Selbständigkeit durch Unternehmensnachfolge verwirklichen können.

    Unser Team unterstützt im Nachfolgeprozess also beide Seiten. Und das passt perfekt zusammen! Mit mehr als 80 Nachfolgekandidaten haben wir intensive Gespräche zu ihren fachlichen und persönlichen Fähigkeiten geführt. Da wir mit Unternehmern, die auf der Suche nach Nachfolgelösungen sind, eng zusammenarbeiten und ihre Wünsche und Vorstellungen kennen, sind wir schnell in der Lage matchings anzuregen.

    Im strategischen Nachfolgeprozess und bei der Entwicklung von Nachfolgeszenarien stehen wir Ihnen sensibel und fordernd zur Seite. Besuchen Sie unsere Veranstaltungen und Seminare und nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

    Neu im Nachfolgeblog:

Es gibt viele Herausforderungen bei einer Unternehmensnachfolge. Jede ist einzigartig. Für den Unternehmer ist es das wohl größte strategische, persönlichste Unternehmensprojekt!  Für Nachfolger eine Lebensentscheidung für sich und ihre Familie! Wenn wir auf diesen Seiten und in unseren Beiträgen in den sozialen Medien deshalb häufig mit Bildern und Assoziationen aus dem Sportbereich arbeiten, hat das seinen Sinn: Unternehmensnachfolge ist ein langer Prozess. Vergleichbar mit einem anstrengenden Weg zum Berggipfel, für den man sich gut vorbereiten muss. Dafür brauchen Sie Weitsicht, Mut, Disziplin, Durchsetzungsvermögen, Geld und Vertrauen in Ihre Fähigkeiten und Ihre Begleiter.

Unsere Nachfolgeinitiative für den Mittelstand heißt WEGBEREITER. Unser Ziel ist es, Nachfolger und Übergeber auf den Prozess einer Unternehmensnachfolge vorzubereiten und Sie dabei zu begleiten. Vertraulichkeit und sorgsames, wertschätzendes Vorgehen sind für uns dabei selbstverständlich.

Zur Sprache gebracht:

Was machen wir? Mit wem reden wir? Was sind unsere Themen? Filmschnipsel zur Veranstaltung „Hoch hinaus als Unternehmensnachfolger“

Aus der Serie „Experten gefragt“:
Dr. Frank Halter über unternehmerische Kompetenz und den Austausch mit Gleichgesinnten.

allowfullscreen>

Aus der Serie „Experten gefragt“:
Dr. Frank Halter meint „Emotionen sind immer im Spiel“.

  • Die Blogbeiträge und Filme auf dieser Seite geben Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit. Wir veranstalten Orientierungsabende für interessierte Nachfolger oder Fachtage zu speziellen Themen für Unternehmer, Service Provider und Nachfolger. Gern laden wir Sie für News, Fachbeiträge und Veranstaltungsplanung in unsere Social Media Kanäle ein.

    Eine Initiative der TUCed – An-Institut der TU Chemnitz für Transfer und Weiterbildung mit Unterstützung der Fachkräfteallianz Mittelsachsen (2020) und der Sächsischen Aufbaubank (SAB).